Die Corona-Pandemie hat unser Leben an vielen Stellen auf den Kopf gestellt. Auch die Aktivitäten rund um den Tag des guten Lebens. Doch die derzeitigen Einschränkungen können uns nicht davon abhalten, weiterhin Visionen für ein gutes Leben in Wuppertal zu verwirklichen. Wir freuen uns deswegen verkünden zu können, dass der Tag des guten Lebens am 20. Juni 2021 stattfinden wird.

Die Zeit bis dahin wollen wir nutzen, um gemeinsam mit euch und vielen weiteren Wuppertaler*innen Aktionen rund um ein gutes Leben für den großen Tag vorzubereiten.

  • Ihr habt Wünsche und Visionen für eine nachhaltige Zukunft und für unser Zusammenleben in Wuppertal?
  • Ihr habt Ideen zu spannenden Aktionen?
  • Ihr möchtet mit euren Initiativen, Vereinen, Institutionen oder Nachbarschaftsgruppen zeigen, was gutes Leben für euch bedeutet und was ihr bereits dafür tut?

Zeigt der ganzen Stadt, was ihr mit freien Straßen in Wuppertal machen würdet. Vielleicht ein Fußballturnier, Pop-up Park, Riesengemälde mitten auf der Straße, Skaterparcours oder viel Platz für eure Blaskapelle? Egal wie du Leben auf die Straßen bringen möchtest, melde bis zum 15. April deine Aktionen hier an: http://www.guteslebenwuppertal.de/werdet-aktiv/.

Lass uns gemeinsam am Tag des guten Lebens zeigen, wie wir auch in dieser Zeit Wuppertal bunt, nachhaltig und lebenswert gestalten können – jetzt für unsere Zukunft!

#ZusammenGegenCorona: Natürlich beachten wir an dem Tag des guten Lebens alle Vorsichtsmaßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus – zum Schutz von Allen und für ein gutes Leben!

Der Tag des guten Lebens Wuppertal

Der Tag des guten Lebens in Wuppertal steht für Nachbarschaft, bürgerschaftliches Engagement, soziales Miteinander und Nachhaltigkeit. An diesem Tag beleben Bürger*innen und Initiativen Plätze und verschiedene Straßen in Ostersbaum mit vielfältigen, interaktiven Programmen. Dazu können auch Ideen gehören, die einen auf den ersten Blick überraschenden Zusammenhang zum guten Leben herstellen. In Vorbereitung auf den Tag des guten Lebens, werden in Wuppertaler Quartieren Visionsworkshops durchgeführt, bei denen Bewohner*innen, Initiativen und Vereine, Kultur, Wirtschaft und Politik diskutieren, wie ihr Stadtteil gestaltet sein soll, damit ein gutes und nachhaltiges Leben möglich ist. Elemente dieser Visionen werden mit künstlerischer Unterstützung umgesetzt und auf dem Tag des guten Lebens präsentiert. Auch in digitalen Stadtrundgängen diskutieren Wuppertaler*innen am Beispiel verschiedener Stationen darüber, was sie sich für ihren Stadtteil wünschen und verändern wollen. Was muss passieren, damit ein gutes und nachhaltiges Leben möglich ist? Auch diese Wünsche werden auf dem Tag des guten Lebens präsentiert.

Weitere Infos findet ihr hier auf unserer Website und auf unseren social media Kanälen!

Facebook: www.facebook.com/tagdesgutenlebenswuppertal/

Instagram: www.instagram.com/tagdesgutenlebenswuppertal/   

Twitter: https://twitter.com/TdgL_Wtal

Email: info@guteslebenwuppertal.de