Was bedeutet für dich „gutes Leben“?

Überall in Wuppertal blühen bunte Blumenwiesen auf, Kinder spielen unbeschwert, Vogelgezwitscher statt Autolärm. Das klingt nach einem Guten Leben? Was bedeutet für dich „gutes Leben“ ganz genau? Am 30. August 2020 auf dem Platz der Republik am Ostersbaum möchten wir das mit dir zusammen heraus finden.

Von 11-18 Uhr kannst du deine Wünsche und Ideen für ein gutes Leben in Wuppertal festhalten. Was bedeutet gute und nachhaltige Mobilität? Wie kann man gut wohnen und wo kommt der Strom her? Was ist gutes Essen und wie viel Natur wünscht du dir in der Stadt? Wie soll das Miteinander der Menschen aussehen?

Und das gute Leben soll auch direkt vor Ort ausprobiert werden: Baue Samenbomben für ein grüneres und bunteres Quartier und diskutiere mit Politikern, wie gute Mobilität in Wuppertal aussehen soll. Das und vieles mehr kannst du am 30.08. am Platz der Republik erleben.

Dabei halten wir selbstverständlich alle geltenden Hygiene-Maßnahmen ein – aus Solidarität gegenüber unserer Mitmenschen und zum eigenen Schutz. Die Zahl der Besucher*innen ist deshalb auf 250 Personen begrenzt.

Weitere Informationen zur Veranstaltung „Platz für gutes Leben“ findest du in Kürze hier, in unserem Newsletter und in den sozialen Medien!


Ansprechpartnerinnen:

Aktuelles